Master-franchise NetPlusUltra® de R&D sociétale, par Daniela BERNDT

DE • Leseanleitung

Überblick
Die Zweckbestimmung dieser Netzbautafel, die ich gerade entsprechend den Instruktionsanforderungen der zweiten Hälfte (2020) des (2019 gestarteten) zweiten Aufarbeitungszyklus (1) sämtlicher Bausteine meiner NetPlusUltra®-gestützten Konzeptdemonstration ergänzt habe (zur Bereitstellung einer mithilfe von RapidWeaver 8 überarbeiteten Version 3.0), besteht darin, die statutarischen Weichen für den globalen Stiftungsfonds zur Implementierung der Master-Franchise-Lösung des gleichen Namens zu legen. Die Entwurfsfassung dieser Organisationsstatute ist bereits als statutarisches Spezifikationsheft auf der Trustfolio-Website verfügbar, die ich Ende 2018 als verantwortliche Autorin und Web-Programmleiterin vorbereitet habe (2).
Nähere Angaben
Kapitelgliederung
Wie die Überschrift verdeutlicht, ist diese Leseanleitung dazu konzipiert, dem Besucher einen Gesamtüberblick über die verschiedenen Bereiche dieses Blog-gestützten Dashboards zu verschaffen (dessen RSS-Feed jedoch deaktiviert bleiben wird), entsprechend dem Prinzip der konzeptuellen Trennung der Anliegen. Um dieses Modul vor dem retro-prospektiven Hintergrund dessen Entstehungsgeschichte zu betrachten, verweise ich Sie auf das Vorwort zu dieser Blog-Seite (1).
Nähere Angaben
Blog-Einträge
Den statutarischen Grundstein für den globalen NetPlusUltra®-gestützten Stiftungsfonds zu legen setzt voraus, dass jeder Master-Franchise-fähige Staat zunächst seinem jeweiligen Hub der konzeptuellen Zuweisung zugeordnet werden kann, was mittels der Einträge dieser Blog-Seite veranschaulicht werden soll, sofern die Letzteren es ermöglichen, einen alphabetischen Index der Mitgliedstaaten des PCT-Systems entsprechend dem folgenden dreifachen Zulässigkeitskriterium zusammenzustellen:
  1. Mitgliedstaat der UNO (2)

  2. Mitgliedstaat der Weltorganisation für geistiges Eigentum (3)

  3. Vertragsstaaten des Patent Cooperation Treaty (4)

…wobei dieses dreifache Prinzip Nichtvertragsstaaten nicht grundsätzlich (d.h. permanent) von dem zukünftigen Master-Franchise-System ausschliesst.
Nähere Angaben
Kategorien
Die Kriterien der konzeptuellen Zuordnung zu dem Master-Franchise-System von Planet+Ultra®, die ich 2015 im Rahmen der Publikation meines Gridfolios vorgestellt habe (1), sind währenddessen zivilisationsbezogen, und werden in dem Inhaltsverzeichnis zu dieser Blogseite veranschaulicht, mittels einer separaten Kategorie bzw. Rubrik (d.h. eines zukünftigen souveränen Hubs) für jede Zivilisation, daher auch der Name "Hubfolio".
Das "Hub 0" bezeichnet die NetPlusUltra®-gestützte ISO-Sphäre der Bereitstellung des Web-basierten Master-Franchise-Dienstes des gleichen Namens, was soviel bedeutet, dass jeder zivilisationsbezogenen ISO-Sphäre (Welten 1 bis 7), die von diesem "Stützpunkt 0" bedient werden soll, eine konzeptuell souveräne Umsetzung des Kodex+Ultra® zugrundeliegen wird, verstanden im Sinne von "Master-Lösung" im Bereich des Web-Franchising.
Während bereits demonstriert wurde, dass die Implementierung, Bereitstellung und Wartung des Web-gestützten Master-Franchise-Dienstes von dieser "ISO-Sphäre 0" gewährleistet werden muss, in Richtung der Master-Franchise-fähigen Partnerstaaten, sind es die Bürger dieser einzelnen Staaten, die gleich ab deren individuellen Selbsteingliederung mittels (der konzeptuellen Vermittlung) der einheitlichen Konzepterklärung (3) gewährleisten werden, dass sich aus den einzelnen Beiträgen eine Spektroskopie für Entscheidungsfindung hochaggregieren lässt, die für die jeweilige Zivilisation repräsentativ ist (4).
Nähere Angaben
Tags
Sofern die Kategorien eine konzeptuelle Einsicht in die Zukunft der Geschichte dieser Zivilisationen verschafft (1), in der Form eines spezifikationsorientierten Dashboard-Entwurfs für Entscheidungsfindung, dienen die Tags dazu, jeden Staat seinem geografischen Kontinent zuzuordnen (2), entsprechend der geografischen Konvention, die die meisten von uns seit der Grundschule kennen.
Aus praktischen Gründen der konzeptuellen Objektivierung bevorzuge ich das sieben-Kontinentenmodell, wobei die Antarktis aus Mangel an Vertragsstaaten in die Tag-Liste nicht eingetragen werden konnte.
Nähere Angaben
Archiv
Das Blog-Archiv beinhaltet das Änderungsprotokoll zur vorliegenden Version 3.0/2020, die ich aufgrund der zahlreichen Einträge in mehreren Etappen fertigstellen werde (2).
In Anbetracht der weiteren Tatsache, dass diese Webseite nicht als Newsfeed sondern vielmehr als Blog-gestütztes Spezifikationsheft zu betrachten ist, wird der RSS-Feed hierzu deaktiviert bleiben müssen, um zu verhindern, dass der zugrundeliegende alphabetische Index meinen RSS-gestützten Aufholpfad unnötig zweckentfremdet.
Nähere Angaben
Bezugsquellen
Die in den Blog-Einträgen des alphabetischen Indexes der PCT-Vertragsstaaten enthaltenen Bilder stammen aus zwei komplementären Bezugsquellen:
  • Die Orthogonalprojektion jedes einzelnen Staates wurde aus der entsprechenden Wikipedia-Seite entnommen, zusammen mit einer geografischen Karte aus derselben Quellseite, soweit verfügbar (1).
  • Wenn unter Wikipedia keine solche geografische Karte verfügbar ist, wird das "CIA World Factbook (2)" als alternative Bezugsquelle herangezogen.
Nähere Angaben
Weitere Ressourcen
Insofern als die Zweckbestimmung dieser spezifikationsorientierten Version auch darin besteht, interessierte Anwender dazu zu motivieren, ihre eigenen zweckbestimmten Dashboards je nach Bedarf zu entwickeln, beinhaltet der Eintrag "Nützliche Links (2)" eine Auswahl von bibliografischen Ressourcen und Websites für weitere Nachforschungen.
Als langzeitorientiertes Mittel zum Zweck soll diese Netzbautafel zu einem späteren Zeitpunkt zu einer neuen Subdomäne umpubliziert werden, sobald es sich als notwendig erweist, die vorliegende Web-Adresse im Rahmen der Publikation des unter ".eu" zwecks Validierung noch fertigzustellenden Registrierungsportals wieder verfügbar zu machen (1).
Nähere Angaben
Zurück zum Index